Nachtleben & Filipina Frauen in Palawan

Zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2017 | in Coron | El Nido | Filipina Frauen | Nachtleben | Palawan | Puerto Princesa

Palawan Frauen

Die Sex Szene in Palawan ist in keiner Weise vergleichbar mit anderen, beliebten Destinationen in den Philippinen. Selbst in Puerto Princesa, der Hauptstadt der Insel, gibt es kein zentralisiertes Rotlichtviertel. Das ist der Grund, warum viele Männer diesen Ort verlassen im Glauben, dass es hier absolut keinen Ort gibt, an dem junge lokale Filipina Ladies ihre Liebesdienste anbieten.

Das stimmt aber nicht: Du musst nur wissen, wo sich die diversen Läden befinden. Denn es gibt ein paar Bars, Clubs & KTVs mit Frauen in ganz Palawan verteilt – und die große Mehrheit davon befindet sich natürlich in Puerto Princesa und El Nido.

Nur ein paar bestimmte Arten von Sexarbeiterinnen wirst du in Palawan (noch) nicht finden, wie beispielsweise Escort Frauen und Seifenmassage Girls – dafür gehst du lieber nach Angeles oder Manila. Aber keine Sorge, wenn du vorhast, eine oder zwei Wochen in Orten wie Puerto Princesa, El Nido oder Coron zu verbringen, dann wirst du sicherlich eine schöne Zeit erleben mit den einheimischen Mädels.

Das ist der erste, umfassendste und aktuellste Guide zur Girly Bar Szene in Palawan – und ich denke, es bietet sich an, ihn in verschiedene Sektionen zu teilen, abhängig von der Stadt und den Orten um Frauen zu treffen:

Wie immer bringe ich Fotos, Videos, Beschreibungen, Infos zu den Preisen & die Standorte aller erwähnten Läden auf der Karte.

Nachtleben in Puerto Princesa

Girly Bars

Puerto Princesa Girly Bar

Es gibt ein paar Girly Bars in der Innenstadt von PP:

Bavaria 54 ist die beliebteste davon. Sie befindet sich in der Malvar Road in der Nähe vom Flughafen, man kann sie nicht verfehlen: Die hellen und bunten Neonlichter erregen die Aufmerksamkeit von jedem Single Mann, der dieser Straße entlanggeht. Offiziell ist es ein KTV, hat aber nichts mit dem zu tun, was man von Cebu oder Manila kennt – nicht die Abzocken, die hauptsächlich reiche Koreaner bedienen. Die Atmosphäre ist hier viel entspannter, und man kann den Mädels beim Tanzen zuschauen, während man sich mit den anderen Ausländern (oder Filipinos) unterhält.

Phoenix KTV ist die älteste Girly Bar in Puerto Princesa (seit 1999). Sie wird von einem taiwanesischen Expat und seiner Filipina Frau geführt. Deswegen ist sie auch hauptsächlich unter asiatischen Männern beliebt und nicht so sehr unter westlichen Männern, von denen viele an jedem Abend ihres Aufenthalts zum Bavaria zurückgehen. Es hat wohl auch etwas mit den höheren Preisen dort zu tun.

Equus ist eine neuere Girly Bar, die hauptsächlich unter den Filipino Männern beliebt ist. Komischerweise sind aber die Preise für Lady Drinks und Bar Fines dieselben wie im Bavaria (Preisinfos findest du unten).

Und wenn du ein etwas „authentischeres“ Nachtleben erleben willst, dann kannst du raus zur Pineda Road fahren, wo du ein paar kleinere Bars finden wirst, wie die Rebay Videoke Bar. Die Frauen dort sind auch richtig unterhaltsam und nett, auch weil sie dort nicht so viele Ausländer sehen wie die Ladies in der Innenstadt.

  • Preise: Ich nehme an, dass du die meisten Abende im Bavaria 54 verbringen wirst, wo sie 80 Pesos für lokale Biere und 250 Pesos für Lady Drinks verlangen. Wenn du mit einer dieser Frauen Sex haben willst, dann kannst du ihre Bar Fine von 3.000-4.000 Pesos bezahlen (abhängig davon, wie attraktiv und selbstbewusst sie ist). Dieser Preis ist übrigens für Long Time, also die ganze Nacht.
    Wenn du ins Phoenix KTV gehst, dort ist es etwas teurer, und wenn du in die Bars in der Pineda Road gehst, dort ist es etwas günstiger. Aber generell gilt: Du bekommst, was du bezahlst.

Nachtclubs

Puerto Princesa Nachtleben

Der beliebteste Nachtclub in Puerto Princesa ist Tiki Restobar. Sie ist bekannt für die Live Musik jeden Abend, bei der heiße lokale Palawan Frauen auf der Bühne singen und tanzen. Hier sieht man auch einige der schönsten Frauen der Stadt – wenn die jungen Leute feiern wollen, dann gehen sie meistens ins Tiki (sowohl normale Mädels mit regulären Tagesjobs, Studentinnen als auch „Working Girls“).

Tiki Restobar befindet sich bequem direkt im Stadtzentrum, an der Straßenecke Rizal Ave / Fernandez Street.

  • Preise: Es gibt eine Eintrittsgebühr von 100 Pesos, die ein kostenloses Bier oder Ice Tea beinhaltet. Ansonsten zahlt man 70 Pesos für lokale Biere, 90 Pesos für importierte Biere und 150-200 Pesos für Spirituosen.

Straßenprostituierte

Palawan StraßenprostituierteWenn du ab ca. 22 Uhr zu den dunklen Stellen der Rizal Avenue oder Don Pedro Vicente Park gehst, dann wirst du dort ein paar Straßenprostituierte herumstehen sehen.

Sie warten auf schnelle und einfache Kunden für Short Time. Natürlich sind sie nicht so attraktiv wie in den Bars, und es gibt auch ein paar Ladyboys unter ihnen, aber man weiß nie:

Wenn du mal eine Abwechslung von den Bars oder Dating Seiten suchst, dann kannst du dort ein wenig herumspazieren und schauen, ob du ein Juwel findest.

  • Preise: Nicht mehr als 1.000 Pesos für einen Short Time.

Palawan Frau auf Dating SeitePalawan Frauen auf Dating Seite

Der einfachste Weg, um Frauen in ganz Palawan zu treffen (und auch irgendwo sonst in den Philippinen) ist, ein paar der Mitglieder auf Pina Love zu kontaktieren.

Auf dieser Seite gibt es fast 1 Millionen Frauen, und einige tausend davon sind aus Palawan.

Viele dieser Mädels sind richtig exotisch und neugierig darauf, einen Ausländer zu treffen, und weil es hier nicht annähernd so viele weiße Männer gibt wie in den anderen Touristen Hot Spots wie Cebu oder Angeles, wirst du auch keine großen Schwierigkeiten haben, ein paar „Dinner“ zu arrangieren.

  • Preise: Pina Love ist eine kostenlose Dating Seite, deswegen benutzen sie auch so viele Leute.

Frauen im Alltagsleben

Du wunderst dich vielleicht schon, wie viele Blicke du von den „normalen“ Frauen in Manila bekommst, aber hier in Palawan ist es noch extremer:

Weil es hier nicht so viele Ausländer gibt, kannst du richtig einfach mit den Girls in den Shops und Büros flirten.

Puerto Princesa Frauen

Meiner Erfahrung nach ist Pina Love aber die bessere Option um Frauen zu treffen, weil viele dieser Shop Girls zwar nett zu dir sind um ihr Englisch zu verbessern, aber dann stellt es sich oft heraus, dass sie schon einen Boyfriend (oder Ehemann) haben.

Nachtleben in El Nido

Das Nachtleben in El Nido ist viel ruhiger als in Puerto Princesa, und ähnlich ist es auch bei den Möglichkeiten lokale Mädchen zu treffen. Ich habe eine nette Lady getroffen, die als Zimmermädchen in meinem Bungalow Resort gearbeitet hat. Wir machten am ersten Tag ein bisschen Small Talk, und an meinem zweiten Tag, nachdem ich von meinem Inselhopping-Trip zurückkam, fuhr ich mit ihr auf meinem Motorbike hoch auf einen Berg, um den Sonnenuntergang zusammen zu genießen.

Frau in El Nido

Oh, ich habe vergessen zu erwähnen, dass wir schon vor unserem Date Sex hatten (sie klopfte an meiner Zimmertür, ich lächelte sie an und sagte „Hi, come in“, und sie schlüpfte einfach so in mein Bett mit Mosquito-Netz). Schöne Erinnerungen.

Girly Bars

Es gibt ein paar kleine Karaoke Bars im Zentrum von El Nido, aber man muss jetzt keine Namen erwähnen, weil die Besitzer ständig wechseln. Gehe einfach ein bisschen herum, und du wirst sie ohne Probleme finden. Jede Bar hat ungefähr 3-5 Mädchen angestellt. Du kannst ein Lied singen, oder einfach mit ihnen was trinken.

El Nido Nachtleben

El Nido Girly Bar

Pukka Bar ist an den meisten Abenden die beliebteste Bar. Diese Bar im Reggae Style hat die perfekte Lage direkt am Strand. Vielleicht hast du Glück und siehst dort ein paar Filipina Frauen im Urlaub, aber meistens sind es 90% Ausländer und auch ein paar ausländische Männer mit ihren Filipina Freundinnen. Schau es dir einfach selber an.

SAVA Beach Bar und Happiness Beach Bar sind auch recht beliebt, aber eher geeignet für einen entspannten Drink nach einem Tagesausflug zu den Inseln, oder für ein romantisches Date (es gibt auf Filipino Cupid ein paar Frauen aus El Nido).


Nachtleben in Coron

Coron Frauen

Noch weniger Bars und „aufgeschlossene“ Frauen als in El Nido gibt es in Coron. Was aber nicht heißt, dass du dich nicht mit einer oder zwei Frauen während deines Aufenthaltes hier amüsieren kannst.

Die No Name Bar hat sich in den vergangenen 6 Jahren einen Namen gemacht, sie hat die besten Bewertungen auf Google und ist auch deswegen meistens die geschäftigste Bar in Coron. Dort findest du eine Mischung aus Touristen, Expats im Urlaub sowie Filipinos.

Andere beliebte Bars, die du dir anschauen solltest, sind Hangover Bar And Restaurant, Hardrock Disco Bar und Island Boy Grill.

Videos vom Nachtleben in Palawan

Schreibe einen Kommentar