So kommst du von Manila nach Angeles City

Zuletzt aktualisiert: 23. November 2016 | in Angeles | Luzon | Manila | Reisen | Transport & Anreise

Auch wenn es sich sicherlich lohnt die ersten paar Tage deiner Reise auf die Philippinen in Manila zu verbringen, wird es wahrscheinlich nicht lange dauern bis du dort wieder raus möchtest. Und zwar aus diesem Grund: Manila ist ohne Zweifel eine aufregende Stadt mit all seinen supermodernen Einkaufszentren, touristischen Attraktionen, Sky Bars, Nachtclubs und natürlich den berüchtigten Rotlichtvierteln.

Doch früher oder später wirst du feststellen, dass du jeden Tag Stunden im Taxi verbringst und im Verkehr stecken bleibst. Die meisten Teile der Stadt sind extrem chaotisch, nicht immer 100% sicher und vor allem: Die Preise für „Unterhaltung“, besonders Lady Drinks und Barauslösen für die Mädchen kosten bis zu 50% mehr als in anderen Städten.

Angeles City ist nur 84 km nordwestlich von Manila und bietet ein viel besseres Angebot für einen Single-Urlaub. Alle Bars, Clubs, Massagesalons, freischaffenden Ladies, Hotels, Restaurants etc. befinden sich bequem in einem kleinen Gebiet ohne viel Verkehr, so dass du nicht einmal auf die Tricycles angewiesen bist. Alles was du brauchst, ist zu Fuß erreichbar.

Mit anderen Worten: Du wirst viel mehr Zeit und Geld in Manila investieren um genau das gleiche Ergebnis wie in Angeles zu erreichen: Um am Ende des Tages mit einem schönen Filipina Mädchen im Bett zu liegen. Wenn du also wie ich bist, würde ich dir höchstens 2 oder 3 Nächte in Manila empfehlen bevor du den Bus nach Angeles nimmst.

In diesem Guide zeige ich dir die 3 besten Verkehrsmittel von Manila nach Angeles und umgekehrt. Ich werde eine Priorität auf die Busfahrt setzen, da diese das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und das ist, was dich wahrscheinlich in erster Linie interessiert. Ich werde auch kurz die beiden anderen Wege beschreiben: die Taxis und die Limousinen.

Wenn du daran interessiert bist, werde ich für den Fall, dass du die Hauptstadt komplett überspringen möchtest auch Informationen darüber geben, wie du direkt von Manilas International Airport (NAIA) nach Angeles kommst. Am Ende des Guides habe ich eine Karte, die die Verkehrsknotenpunkte in beiden Städten illustriert sowie ein schönes Video, das ich letzten Monat auf meiner Busfahrt aufgenommen habe. Los geht’s!

Bus von Manila nach Angeles

Es gibt viele Busunternehmen, die die Manila-Angeles Route fahren und das beliebteste ist Victory Liner. Es gibt keine Notwendigkeit deinen Sitzplatz zu buchen, du kannst das Ticket direkt an der Bus Station kaufen. Nimm dir einfach ein Taxi zur Victory Liner Pasay Station.

Sobald du dort angekommen bist, geh ins Büro und kauf ein Ticket nach „Dau“ – das ist der Name des Bus Terminals in Angeles City.

Manila nach Angeles

Es gibt alle 30-45 Minuten Abfahrten von früh am Morgen bis spät in den Abend, so dass du nie lange warten musst und du brauchst dir um einen „verpassten Bus“ oder ein Taxi, das wieder einmal im Verkehr feststeckt (was wahrscheinlich der Fall ist, da ich das letzte Mal 40 Minuten gebraucht habe um nur von meinem Hotel in Malate zum Busbahnhof zu kommen), keine Sorgen machen.

Der Fahrpreis beträgt 150 Pesos plus 5 Pesos für die Reiseversicherung (Travel Insurance).

Manila nach Angeles Bus Ticket

Beachte, dass du einen Platz zugewiesen bekommst (in meinem Fall Sitzplatz 6) und du die nette Damen an der Kasse (siehe Video unten) fragen kannst, welche noch verfügbar sind, so dass du einen Sitz weiter vorne oder hinten wählen kannst, wie auch immer du es bevorzugst.

Manila Bus Station

Cup Noodles in ManilaDann musst du wahrscheinlich warten, vielleicht 15 oder 20 Minuten, bis der Bus abfährt. Das gibt dir noch genug Zeit um einen Snack zu kaufen. Erwarte hier aber kein „richtiges“ Essen. Ich besorge mir meistens nur Instant Noodles um meinen Magen etwas zu füllen bis ich in Angeles ankomme um eine richtige Mahlzeit zu nehmen.

Du könntest auch überlegen, Manila erst nach dem Mittagessen zu verlassen, da die ganze Reise länger dauern wird als du vielleicht denkst (ca. 4 Stunden, werde es im nächsten Absatz genauer erklären) und sie nicht überall für Lebensmittel oder einen Toilettengang anhalten (es gibt übrigens keine Toiletten in den Bussen).

Und wenn dir langweilig ist, gibt es bestimmt jemand Hübsches, mit der du dich während des Wartens unterhalten kannst.

Die Busfahrt von Manila nach Dau dauert 2,5-3 Stunden. Du bist vielleicht überrascht, da die Entfernung gerade einmal 84 km beträgt. Das stimmt zwar, allerdings dauert es schon allein eineinhalb Stunden um durch den dichten Verkehr in Metro Manila und Quezon City zu gelangen. Dann noch eine weitere Stunde bis Dau.

Sobald du am Dau Bus Terminal angekommen bist, musst du ein Tricycle nach Angeles City nehmen. Die Entfernung beträgt knapp 1,6km bis zum Zentrum der Walking Street. An einem schönen Tag und mit wenig Gepäck könnte man sogar dorthin laufen.

Dau nach Angeles

Natürlich werden die Tricycle-Fahrer versuchen dich abzuzocken und für diese kurze Reise 150 Pesos verlangen. Allerdings werden sie alle akzeptieren, wenn du ihnen 100 Pesos anbietest und solltest du gut im Verhandeln sein, kannst du den Preis sogar auf 70–80 Pesos drücken. Für die einheimischen Filipinos beträgt der Fahrpreis nur 40 Pesos.

Hier hast du es – du kannst entweder von der Dau Bus Station nach Angeles in ca. 20-30 Minuten zu Fuß gehen oder ein „Trike“ nehmen, so dass du die Strecke in 4-5 Minuten hinter dich gebracht hast. Ich glaube, du wirst ziemlich hungrig sein (nach Essen natürlich) wenn du dort ankommst und dich daher besser für die 2. Option entscheiden.

Zusammenfassung des Trips:

  • Taxi von der Innenstadt Manilas zur Victory Liner Pasay Station: 45 Minuten, 150 Pesos
  • Bus von Manila nach Dau: 2,5 Stunden, 155 Pesos
  • Tricycle von Dau nach Angeles City: 5 Minuten, 80 Pesos
  • Gesamtfahrzeit: Ungefähr 3 Stunden und 45 Minuten (einschließlich Wartezeiten)
  • Gesamtkosten: 385 Pesos

Vergiss nicht dir mein Video von der Busfahrt letzten Monat am Ende des Beitrags anzusehen.

Alternative zum Victory Liner Bus: Wenn das alles nach ein bisschen zu viel Arbeit für dich klingt (ist es wirklich nicht), dann hast du auch noch eine andere Option: Du könntest den Bus am Swagman Hotel in Ermita nehmen (klick auf den Link, um die Lage auf der Karte zu sehen). Er kostet 600 Pesos, ist ein wenig besser und bringt dich direkt zu deinem Hotel in Angeles. Sie sind teurer und fahren nur zu geplanten Zeiten (2-3 Mal pro Tag), wohingegen die Victory Liner alle 30-45 Minuten abfahren.

Taxi von Manila nach Angeles

Wenn du überhaupt nicht mit dem Bus fahren willst, kannst du natürlich auch ein Taxi oder ein privates Auto mieten um dorthin zu fahren. Dein Hotel wird in der Lage sein das zu arrangieren, aber es kostet mehr als wenn du es selbst tust. Du könntest einfach die Taxifahrer an der Straße fragen, ob sie dorthin fahren wollen (nicht jeder will dort hochfahren) und wie viel es kosten wird.

Die gewöhnliche Preisspanne für ein Taxi oder ein privates Auto von Manila nach Angeles ist 3.000-4.000 Pesos und du kommst dort etwa 30 Minuten früher an als mit dem Bus, dh. in etwa 2 Stunden bist du dort.

Limousine von Manila nach Angeles

Wenn du stilvoll reisen und die Mädchen auf der Walking Street direkt bei deiner Ankunft beeindrucken willst, dann kannst du sogar eine Limousine mieten um dich abholen zu lassen. Der Preis dafür beträgt 6.000 Pesos aufwärts und du müsstest dies auch mit deinem Hotel absprechen oder ein paar Expat-Foren besuchen, wo ein paar Leute Telefonnummern oder Kontakte haben könnten. Von dem, was ich gehört habe, haben einige der Anbieter sogar sexy Mädchen, die in der Limousine auf dich warten um dir eine absolut angenehme Reise zu gewährleisten.

Manila Flughafen nach Angeles

Angeles nach Manila BusFür den Fall, dass du überhaupt keine Zeit in Manila verbringen und auf schnellstem Weg vom Flughafen in Manila direkt nach Angeles willst, findest du hier die relevanten Informationen dazu: Beachte, dass es auch einen Flughafen in Angeles gibt (Clark) und wenn du dort landen solltest, kannst du einfach einen Jeepney für 50 Pesos oder ein Tricycle für 300 Pesos nach Angeles nehmen.

Wenn du allerdings am Flughafen NAIA in Manila ankommst, verlasse einfach die Ankunftshalle und stelle dich in die Schlange, die auf die offiziellen gelben Flughafen-Taxis wartet. Sie sind am einfachsten und am sichersten für Touristen, haben jedoch eine Servicegebühr von etwa 50 Pesos. Sie alle verwenden das Taximeter. Sag dem Taxifahrer, dass er dich zur Victory Liner Pasay Station bringen soll und folge von dort meinem Rat wie oben beschrieben. Der Fahrtpreis sollte weniger als 100 Pesos sein, da Pasay nicht weit vom Flughafen entfernt ist.

Philtranco hat direkt am Flughafen Busse die nach Angeles abfahren, aber diese verkehren nicht so häufig wie Victory Liner und um ehrlich zu sein kann ich dir nicht sagen, wo genau sie sind, denn ich habe noch nie einen von dort genommen. Ich schlage vor, du fragst einfach an der Tourist-Information am Flughafen nach und wenn es sich herausstellt, dass es zu viel Mühe wäre (oder eine lange Wartezeit), dann nimm lieber das Taxi zur Victory Liner Station und von dort einen Bus nach Angeles.

Karte vom Transport in Manila & Angeles

Wie komme ich von Angeles City zurück nach Manila?

Angeles nach Manila TicketSobald deine Zeit in Angeles vorbei ist und du dich von all deinen neuen Freundinnen verabschieden musst, ist es Zeit entweder weiter nach Subic Bay oder zurück nach Manila zu reisen. Du hast offensichtlich die gleichen Transportmöglichkeiten wie bei deiner Herfahrt, dh. entweder Bus, Taxi oder Limousine.

Alle Preise sind die gleichen, weshalb du nur auf die Hauptstraße gehen und einen Tricycle Fahrer bitten musst, dich zum Dau Bus Terminal zu bringen. Du findest sogar viele von ihnen vor deinem Hotel auf der Walking Street oder anderswo, aber es ist eher unwahrscheinlich, dass sie dir irgendwelche „Rabatte“ geben. Sie bestehen normalerweise auf ihre lächerlichen 150 Pesos. Geh also einfach auf die Hauptstraße und du wirst leicht eines für 80 Pesos finden.

Auf meiner letzten Reise zurück nach Manila habe ich den Philtranco Bus genommen. Es war fast die gleiche Art von Bus wie beim Victory Liner und der Fahrtpreis betrug 170 Pesos. Erneut befand sich keine Toilette im Bus, ich musste dringend auf halbem Weg pinkeln und der Fahrer war so höflich um an einer Tankstation anzuhalten (andere Filipinos verließen den Bus ebenfalls um zu pinkeln – sie waren offensichtlich zu schüchtern gewesen um den Fahrer zu fragen).

Wenn du in einer Gruppe von 2 oder mehr Personen bist, kannst du auch versuchen mit einem Taxifahrer zu sprechen und er könnte dir einen guten Preis anbieten (2.500 Pesos oder weniger), da er nach Manila zurückfährt, wo sich sein eigentlicher Arbeitsplatz befindet, nicht in Angeles.

Video von der Busfahrt von Manila nach Angeles

Ich hoffe, dass dieser Guide bei deiner Reiseplanung nützlich war und falls du die Manila-Angeles-Tour bereits gemacht hast, teile doch deine Erfahrungen unten im Kommentar Bereich mit uns.

One Response


Schreibe einen Kommentar