So kommst du vom Flughafen Manila in die Stadt

Zuletzt aktualisiert: 4. Juli 2017 | in Luzon | Manila | Reisen | Transport & Anreise

Nach der Landung am Manila Ninoy Aquino Flughafen bist du wahrscheinlich ziemlich müde und hast womöglich auch einen Jet-Lag von dem langen Flug, so dass du so schnell wie möglich zu deinem Hotel im Stadtzentrum gelangen willst.

Du hast vielleicht all die verschiedenen Horrorgeschichten darüber gehört, wie schrecklich der Verkehr in Manila ist und wie böse die Taxifahrer sein können. Auch wenn beides der Wahrheit entspricht, wirst du mit diesen Tipps hier und den Guide befolgend auf keine Probleme treffen.

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass es derzeit keine Bahnverbindungen vom Flughafen in die Innenstadt gibt, was heißt: keine Airport Link wie in Bangkok und keine Metro-Stationen in kurzer Gehdistanz von der Ankunftshalle.

Es gibt 2 verschiedene Transportmöglichkeiten: Taxi und Bus.

Ich werde sie beide im Detail beschreiben, erklären wie viel sie kosten, worauf du achten musst um nicht zu viel zu bezahlen oder sogar Betrogen zu werden und auch ein paar Bilder von meinem eigenen Trip dort letzten Monat zeigen. So erhältst du noch vor deiner Ankunft einen guten Eindruck davon, wie es dort aussieht.

Manila Flughafen Taxi

Zunächst einmal, egal ob du ein Taxi oder einen Bus nimmst, verlasse die Ankunftshalle des Terminal 1 oder 3 (wo die internationalen Flüge ankommen) an einem der Hauptausgänge. Gehe einfach nach der Immigration direkt durch die Ausgangstür. Sie haben dort auch überall große Schilder:

Manila Flughafen

Sobald du draußen bist, siehst du den Taxistand direkt vor dir. Es stehen dir dort zwei verschiedene Arten von Taxis zur Verfügung: gelbe und weiße.

Gelbe Taxis (Yellow Taxis)

Flughafen Manila in die Stadt Taxi 5

Die gelben Taxis sind die amtlich registrierten und zertifizierten Taxis vom Airport. Sie sind die besten und sichersten Verkehrsmittel vom Flughafen in die Innenstadt und sie nutzen genau wie die weißen Taxis (siehe unten) das Taximeter. Der einzige Unterschied ist, dass der Startpreis 70 Pesos beträgt und in Schritten von 4 Pesos ansteigt wohingegen in den weißen Taxis der Startpreis 40 Pesos beträgt und das Taximeter sich in 3,5 Pesos-Schritten erhöht.

Wenn du irgendwo in die Innenstadt hingelangen willst, musst du ca. 50-60 Pesos mehr in den gelben Taxis bezahlen als im Vergleich zu den weißen Taxis. Aber wirklich: Es lohnt sich und ich kann es absolut empfehlen. Diese Gebühr ist übrigens genau die gleiche wie am Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, wo sie 50 Baht verlangen.

Wenn dein Ziel die P Burgos Street in Makati oder in Malate ist, dann werden sich die Gesamtkosten auf etwa 160-200 Pesos belaufen, abhängig von der Verkehrssituation. Die Fahrt dauert zwischen 30 Minuten und 1 Stunde. Wenn es möglich ist, plane deinen Flug so, dass du vor 16 Uhr am Flughafen ankommst. Dann ist es wahrscheinlicher, dass du nur eine halbe Stunde im Taxi sitzen musst.

Wenn du die gelben Taxis benutzen möchtest, musst du dich wie alle anderen am Stand einreihen, so wie man es hier auf dem Bild sehen kann. Es stehen zu jeder Zeit mehr als genügend Fahrzeuge zu Verfügung, so dass du nie mehr als 5 Minuten warten musst.

Weiße Taxis (White Taxis)

Flughafen Manila in die Stadt Taxi

Die weißen Taxis befinden sich direkt hinter den gelben Taxis (siehe oben) und wie bereits erklärt, sind sie etwas billiger (der Startpreis ist 40 Pesos und erhöht sich in Schritten von 3,5 Pesos alle 300 Meter). Jedoch gibt es viele Fahrer die sich weigern den Zähler einzuschalten und dir stattdessen einen Festpreis aufdrücken wollen. Manchmal sagen sie auch gar nichts und platzen dann mit einem lächerlichen Preis heraus, wenn ihr an deinem Hotel angekommen seid.

Stelle immer sicher, dass sie das Taximeter einschalten und wenn nicht, verzichte besser auf die Fahrt. Es stehen so viele Autos zur Verfügung, also versuch einfach das nächste. Darum empfehle ich dir stattdessen die gelben Taxis. Die 50-60 Pesos extra sind die geringere Mühe und die Stressersparnis wert und ich empfand die Fahrer auch als höflicher, da sie nicht ständig versuchten mir ihre Touren oder andere Dinge anzudrehen.

Die Fahrt dauert mit beiden Arten von Taxis zwischen 30 und 60 Minuten nach Makati, Ermita oder Malate, abhängig von deiner Ankunftszeit (die Verkehrssituation ist natürlich während der Rush Hour zwischen 18 und 20 Uhr am schlimmsten).

Hier ist ein Foto, das ich in einem gelben Taxi ungefähr auf halbem Weg zu meinem Hotel in Malate gemacht habe:

Flughafen Manila in die Stadt Taxi 2

Und hier ein Foto von einer anderen Fahrt auf dem Highway nach Makati:

Flughafen Manila in die Stadt Taxi 3

Taxis vor der Departure Hall

Zur Komplettierung sei erwähnt, dass viele Leute empfehlen die Taxis im Erdgeschoss vollständig zu vermeiden und stattdessen zu Fuß nach oben zur Abflughalle (Departure Hall) im zweiten Stock zu gehen, wo man die weißen Taxis mit Taximeter findet, die gerade Passagiere abliefern:

Flughafen Manila in die Stadt Taxi 4

Ich würde dir nicht empfehlen das zu tun. Ich habe es einmal versucht und der Typ von der Security sagte mir, dass dies nicht mehr erlaubt sei. Bei einem anderen Anlass, während ich gerade mit dem Taxi ankam (zur Abreise von Manila), sah ich ein paar Leute, die dort versuchten ein Taxi zu nehmen (siehe Bild oben), aber nicht alle waren bereit mit Taximeter zu fahren.

Ich sah sogar einen wohlhabenden philippinischen Mann mit seiner Frau, der extrem wütend wurde und auf den Fahrer minutenlang in Tagalog einschrie weil dieser sich weigerte sie als Fahrgäste aufzunehmen. Ich stand nur da und beobachtete die Szene und nach einer Weile rief der Mann dem Wachmann zu, dass er rüberkommen solle. Er machte dann auch Fotos von dem Auto und dem Fahrer auf seinem iPhone und schickte den Taxifahrer schließlich weg.

Im Ernst, spar dir diesen Stress und verlasse die Ankunftshalle wie 90% all der anderen Leute und nehme ein gelbes Taxi, wenn du dir die 50 Pesos Service-Gebühren leisten kannst.

Manila Flughafen Bus

Flughafen Manila in die Stadt Bus

Die zweite Möglichkeit vom Ninoy Aquino Flughafen zum Stadtzentrum Manilas zu kommen sind die Busse. Die Busse befinden sich außerhalb der Ankunftshalle direkt neben dem Taxistand der gelben Taxis. Der Fahrtpreis beträgt 150 Pesos und der Bus stoppt an verschiedenen Orten in der Innenstadt, z.B. Greenbelt in Makati, Robinson in Malate, etc. Abfahrten finden alle 30 Minuten statt. Es ist am besten, wenn du einfach die sehr fleißigen Mädchen um Hilfe bittest, auch wenn es eigentlich sie sind, die dich fragen werden: „Where are you going, sir?“, sobald du innerhalb von 10 Metern Reichweite bist.

Um ehrlich zu sein, ich sehe nicht wirklich einen guten Grund den Flughafen Bus zu nehmen, da das gelbe Taxi 160-180 Pesos kostet, also nur 20-30 Pesos mehr als der Preis einer Busfahrt bei der ich nicht direkt zum Hotel gebracht werde sondern an der Hauptstraße aussteigen und noch 10 Minuten mit meinem ganzen Gepäck zum Hotel gehen muss.

Was ist mit Jeepneys?

Wenn du Filippino Old School Style reisen willst, kannst du natürlich auch einen Jeepney nehmen. Allerdings sind sie nicht innerhalb des Flughafengeländes zugelassen, weshalb du zu Fuß zur Hauptstraße gehen musst und dann ist es am besten einfach einen einheimischen Filipino um Rat zu bitten, welche Linie (Farbe) du nehmen solltest. Du musst wahrscheinlich auch die Fahrzeuge an einem gewissen Punkt wechseln. Das macht die Reise stressiger und zeitaufwändiger als die anderen beiden Transportmöglichkeiten, ist aber auch recht günstig und kostet nur ca. 8-12 Pesos pro Fahrt. Dennoch ist es nicht empfehlenswert, da du all dein Gepäck mitschleppen musst.

Standort des Manila Ninoy Aquino International Airport

Siehe unten die Lage des Flughafens auf der Karte sowie die drei wichtigsten Touristen-Viertel mit dem besten Nachtleben (viele Girly Bars, Nachtclubs, Massagesalons etc.), der P Burgos Street in Makati, Ermita & Malate.

Wie bereits erwähnt, kommen die internationalen Flüge an den Terminals 1 und 3 an.

Wie du sehen kannst, ist der Flughafen nicht sehr weit von der Innenstadt entfernt, abhängig von der Lage 10-13km aber natürlich ist es der Verkehr, der die lange Reisezeit verursacht.

Nun, da du weißt wie man vom Flughafen Manilas zum Stadtzentrum gelangt, willst du vielleicht auch wissen, wie man von Manila nach Angeles City gelangt, sofern dies dein nächstes Reiseziel ist.

Wie komme ich vom Manila Stadtzentrum zurück zum Flughafen?

Ich kenne kein Hotel, das einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen anbietet, aber die meisten von ihnen haben einen „Car Service“. Ich erinnere mich noch daran, dass sie 350 Pesos im Victoria Court Hotel in Malate verlangten. Ich lächelte, sagte nein danke und nahm mir an der Straße ein Taxi. Du kannst auch das Hotelpersonal bitten dir ein Taxi zu rufen, doch dann stellt es sich oft heraus, dass der Fahrer ohne Taximeter fährt (obwohl du das Hotelpersonal gebeten hattest sicherzustellen, dass er es auch einschaltet).

Verlass dein Hotel spätestens 3 Stunden vor deiner Abflugzeit. Meine Reisezeit von den Hotels in der Innenstadt (egal ob Makati oder Malate) zum Flughafen beträgt immer zwischen 45 Minuten und 1 Stunde. Das gibt mir genügend Zeit für den Fall, dass es wieder mal mehr Verkehr als üblich gibt. Wenn du also 1,5 Stunden im Taxi sitzt, hast du nochmal 1,5 Stunden für den Check-In am Flughafen, durch Zoll und Immigration zu gehen, eine Packung getrockneter Mangos zu kaufen und eine Tasse Kaffee im Bo’s Coffee vor dem Boarding zu genießen.