5 Orte um Ladyboys in Angeles City zu treffen

Zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2017 | in Angeles | Ladyboys | Luzon

Angeles LadyboyEs gibt immer mehr Männer, die Sex mit einem Filipina Ladyboy ausprobieren wollen. So ist es nun mal und Angeles City ist womöglich der beste Ort auf den Philippinen um genau das zu tun. Meiner Meinung nach hat Angeles die attraktivsten und femininsten Ladyboys des ganzen Landes und ich empfinde sie auch nicht als frech oder aufdringlich, vor allem wenn man sie mit den Shemales in Manila oder Cebu vergleicht, die in mir eher den Impuls der Flucht wecken, als mich anzuziehen.

Hier in Angeles ist alles etwas anders und du wirst schnell feststellen, wie charmant und einfühlsam sie scheinen. Natürlich haben sie im Vergleich zu den meisten Mädchen in der Regel mehr Selbstvertrauen in ihrer Art der Annäherung und den Gesprächsaufbau mit dir, aber man hat nie wirklich das Gefühl, dass es „zu viel“ wäre oder es nicht sicher wäre, sich mit ihnen einzulassen.

Es hat wahrscheinlich auch damit zu tun, dass viele der Ladyboys in Angeles so heiß und sexy sind, dass man sofort einen Steifen bekommt wenn sie nur einen Meter vor dir stehen. Du brauchst dir nur meine Bilder in diesem Beitrag anschauen oder das Video, das ich am Ende des Guides zeige. Es ist fast unmöglich sich nicht von diesen heißen Körpern und Kurven, kombiniert mit dem einzigartigen Charisma, angezogen zu fühlen.

Ein weiterer Grund, warum sich die meisten „Neulinge“ in Angeles dafür entscheiden einen Ladyboy zu treffen und mit ihm zu schlafen, liegt daran, dass es völlig gefahrlos ist, es zu tun. Der gesamte Ort ist eine einzige Touristen-Stadt, was bedeutet, dass du unter dem Radar bleibst und nicht von nervigen Taxi- und Tricyclefahrern abhängig bist (du kannst einfach zu Fuß zurück zu deinem Hotel gehen, weil alles so nah ist) und vor allem ist das Hotelpersonal in Angeles großartig im Umgang mit Gästen. Das heißt sie würden zur Sicherheit entweder die ID-Karte deines Gastes einbehalten oder dich anrufen, bevor sie deinem Gast erlauben das Hotel am Ende ihres Besuchs bei dir zu verlassen.

Und als wenn das alles nicht schon genug wäre, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und Orte um Ladyboys im Nachtleben von Angeles zu treffen. Du kannst sie entweder in den Bars, Nachtclubs oder direkt auf der Straße (Freischaffende) finden, zu einem Ladyboy Massagesalon gehen oder wenn du diejenigen, die nicht arbeiten, treffen willst, dann kannst du die beliebte Dating Seite nutzen.

Lass uns nun die verschiedenen Möglichkeiten durchgehen und sehen, welche Vor-und Nachteile jeder Ort hat:

Ladyboy Bars in Angeles

Ladyboys in Angeles Bar

Die schlechte Nachricht ist, dass es keine Bars in Angeles gibt, in der du nur Ladyboys findest und sogar die „normalen“ Girly Bars haben eine strenge Girls-Only Regel. Das liegt vermutlich daran, dass sie versuchen Verwechslungen und Missverständnisse bei den Kunden zu vermeiden, da die meisten Touristen Schwierigkeiten haben den Unterschied zwischen einer Frau und einem Ladyboy zu erkennen.

Dennoch ist es irgendwie überraschend, dass es keine Ladyboy Bars in Angeles gibt. Vor ein paar Jahren gab es tatsächlich mal eine namens „You know you want it Bar“, aber sie ist mittlerweile geschlossen. Ich werde diese Seite aktualisieren, sobald sich in dieser Kategorie etwas ändert (ich bin sicher das wird es, da die Nachfrage nach Ladyboys stetig steigt).

Allerdings kannst du so einige Freelancers in den Sports Bars treffen. Der beliebteste Ort ist Bretto’s Sports Bar am östlichen Ende der Walking Street (siehe Karte unten). Es ist eigentlich meine Lieblingsbar in ganz Angeles. Sie ist halb offen, hat eine tolle und entspannte Atmosphäre und mehrere Billardtische. Du kannst dort jede Nacht der Woche hingehen und leicht ein halbes Dutzend Transsexuelle finden. Phillies Sports Bar hat an einigen Nächten auch ein paar Ladyboys, aber nicht annähernd so viele wie Bretto’s.

  • Preise: Die Standard Getränkepreise in den Sports Bars betragen etwa 90 Pesos für ein Bier und 120-150 Pesos für Spirituosen. Wenn du einen der Ladyboys dort magst, kannst du ihr ein Getränk kaufen (natürlich musst du nur den Preis zahlen, der auf der Karte steht und nicht überteuerte Lady Drinks wie in den Girly Bars).
    Aber das wird meistens gar nicht erwartet. Sie bestellen in der Regel ein Wasser oder Cola und trinken das sehr langsam. Sie sind sehr leicht anzusprechen und mehr als bereit mit dir für einen Blowjob und/oder Sex zu deinem Hotel mitzukommen. Der typische Preis für das liegt bei etwa 1.500 Pesos, aber es ist alles verhandelbar und wenn du eine gute Chemie mit ihr hast, kannst du den Preis sogar auf bis zu 1.000 Pesos für Short Time runterdrücken.

Ladyboys in den Nachtclubs von Angeles

Ladyboys in Angeles NachtclubsAngeles ist für seine sogenannten „Hooker Discos“ weltberühmt. Das sind Nachtclubs, die voll mit Freischaffenden sind, die für wenig Geld „mit dir mitgehen“ (go with you). Leider erlauben die meisten Clubs in Angeles Ladyboys keinen Zutritt und die einzige Ausnahme hier ist das High Society in der Walking Street, wo zumindest einige von ihnen rein dürfen, die Mehrheit jedoch draußen bleiben muss.

So kann es sich lohnen gegen Mitternacht einen Blick ins High Society zu werfen, aber eventuell findet man keinen Ladyboy (weil es dort so wenige von ihnen gibt und weil es schwierig ist, sie in der relativ dunklen Umgebung zu erkennen). Du könntest sogar deine Meinung ändern und dir stattdessen eines der vielen, vielen Mädchen nehmen.

Lange Rede kurzer Sinn: Die Nachtclubs sind nicht wirklich der beste Ort um in Angeles Ladyboys zu treffen, daher würde ich nicht empfehlen es dort zu versuchen und stattdessen eine der anderen Optionen dieses Guides in Angriff nehmen.

  • Preise: 1.500-2.000 Pesos (verhandelbar)

Ladyboys auf den Straßen in Angeles

Angeles Ladyboy Strassen Prostituierte

Du wirst überrascht sein, aber einige der attraktivsten Ladyboys in Angeles City können tatsächlich auf der Straße gefunden werden. Sie gehen gerne auf der Walking Street auf und ab, aber halten sich dann meist in der Gegend vor dem westlichen Eingang der Walking Street auf (direkt gegenüber Phillies Sports Bar). Das ist auch, wo ich das Bild oben gemacht habe und du würdest mir bestimmt zustimmen wenn ich dir sage, dass sie noch heißer sind als die meisten der weiblichen Freischaffenden auf den Straßen.

Es ist offensichtlich nicht schwer mit ihnen in Kontakt zu treten. Im Gegensatz zu den Mädchen, grüßen sie einen meist von selbst und halten sich nicht lange mit Small Talk auf, außer „Where are you going“ oder „What’s your plan?“, bevor sie auf den Punkt kommen und fragen: „Do you want to have sex in your room?“ oder „I give you a blow job and you can fuck me, okay?“. Im Ernst, das ist es, was sie die ganze Zeit sagen – sie sind nicht schüchtern im Vergleich zu vielen der Mädchen, die nicht einmal als Prostituierte angesehen werden wollen.

  • Preise: Nicht mehr als 1.500 Pesos für Short Time.

Massage Ladyboys in Angeles

Massage Ladyboy in Angeles

Wenn du noch unentschlossen bist, ob du das „volle Programm“ haben möchtest, kannst du einfach eine Ladyboy Massage mit Happy End ausprobieren und sehen, wie es sich anfühlt eine Erektion von einem Ladyboy zu bekommen. Sie wird sicherlich bei der Massage großartige Arbeit leisten (oft sogar noch besser und intensiver als die jungen Mädchen, die gerne sagen: „I don’t have power, sir“) und dann, wenn es um den Hand Job geht, wissen sie natürlich bestens, was einem Mann gut tut. Filipina Frauen sind oft richtig schlecht mit Hand und Blow Jobs, was bei Shemales völlig anders ist, da sie nicht nur wissen wie man es richtig macht, sondern es auch richtig genießen es zu tun.

Der beste Ort für eine Ladyboy-Massage in Angeles ist die Teodoro Street, eine Seitengasse der Fields Avenue. Ich habe sie mit der gelben Stecknadel auf der Karte am Ende des Guides markiert. Es gibt mehr als ein Dutzend verschiedener Massage Salons in dieser Straße allein und rate mal, wo ich das Bild oben gemacht habe? Richtig, in der Teodoro Street. Vergiss übrigens die Walking Street, ich habe dort noch nie eine Ladyboy Masseuse gesehen.

  • Preise: 300 Pesos für eine 1-stündige, schwedische Massage (Ganzkörpermassage mit Öl), 500 Pesos Trinkgeld für einen Hand Job oder 700 -800 Pesos Trinkgeld für einen Blow Job – wie immer verhandelbar.

Arrangiere Dein Date Selbst

Bester Ort um Ladyboys in Angeles zu treffenWenn der bezahlte Sex nichts für dich ist, kannst du die zunehmend beliebte Dating Seite namens Pina Love ausprobieren. Es gibt dort bereits tausende Ladyboys von den Philippinen und du kannst dir denken, dass ein großer Teil von ihnen in Angeles lebt, weil sie genau wissen, dass dort viele Ausländer hinkommen.

Es spielt keine Rolle wann du online gehst oder wo in den Philippinen du versuchst Ladyboys zu treffen – es sind zu jeder Tages- und Nachtzeit immer unzählige Mitglieder online. Erstelle einfach ein schönes Profil mit den wichtigsten Dingen (ein Foto sowie eine kurze Beschreibung von dir) und du wirst keine Schwierigkeiten dabei haben, jemanden „kennenzulernen“.

Oft sind es sogar sie, die dich zuerst kontaktieren in der Hoffnung, dass du antwortest und zustimmst dich mit ihnen zu treffen. Klar, es gibt auch eine Menge freischaffender Ladyboys auf dieser Dating Seite, aber sie sind in der Regel günstiger als die in den Bars und außerdem findest du auch viele „normale“ Transsexuelle mit normalen Alltagsjobs oder sogar Studentinnen.

Ein weiterer Grund, warum diese Dating Seite mittlerweile so beliebt ist, ist, dass man seine Verabredungen von zu Hause aus arrangieren kann, noch bevor man seine Reise begonnen hat. Auf diese Weise kannst du einfach Dates mit zwei super attraktiven Ladyboys vereinbaren und falls einer von ihnen nicht auftaucht (denk daran, dass Pinays extrem unberechenbar sein können), hast du noch ein anderes Eisen im Feuer.

Fazit

Unabhängig davon, wo du Ladyboys in Angeles triffst, du wirst ohne Zweifel unvergessliche Erfahrungen machen. Alles zusammenfassend bleibt zu sagen: Die Sports Bars und Nachtclubs können Spaß machen um sie zu treffen, aber es ist wirklich unvorhersehbar, da sie alle Freischaffende sind und am Ende könnte es sein, dass du in einer bestimmten Nacht nur ein paar durchschnittlich aussehende Ladyboys triffst.

Die Freischaffenden auf der Straße sind ohne Zweifel extrem heiß, verlockend und auch der Preis ist in der Regel fair, aber es könnte ein seltsames Gefühl für dich sein sie direkt auf der Straße aufzupicken, solltest du das noch nie zuvor getan haben. Die Massage Salons sind auch angenehm, aber sie bieten meist nur Hand Jobs an.

Und wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen und einfachen Ort bist um Ladyboys zu treffen, die nicht primär auf dein Geld aus sind, dann wirst du es wahrscheinlich genießen die Online Dating Seite zu durchstöbern – entweder zu Hause bei der Planung deiner Reise oder vor Ort in deinem Hotelzimmer in Angeles, falls du draußen keine findest die dir gefällt oder einfach zu schüchtern bist um eine in dein Hotelzimmer mitzunehmen. Dann kannst du einfach eine auf der Dating Seite einladen in deinem Hotel mit dir „einen Film anzusehen“ und mit ein wenig Glück wird sie eine halbe Stunde später an deiner Tür klopfen.