Top 5 Die Besten Girly Bars in Cebu Stadt

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2016 | in Cebu | Filipina Frauen | Nachtleben | Visayas

Einer der Hauptgründe für viele Männer nach Cebu zu kommen ist Sex mit jungen Filipina Frauen und zwar reichlich davon. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, genau das zu erreichen und die ich alle im Guide zum Nachtleben und Frauen in Cebu beschrieben habe. Eine der Sektionen dort handelt von den Girly Bars und nachdem es darunter so viele verschiedene Arten und eine riesige Auswahl gibt, dachte ich mir, einen separaten Beitrag zu diesem Thema zu schreiben.

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass es drei verschiedene Arten von Girly Bars in Cebu gibt:

  • Sports Bars
  • Bikini Bars
  • KTVs

Bargirl in CebuDie Sports Bars sind sehr ähnlich wie die Bierbars in Thailand und somit gute Orte, um sowohl Mädchen als auch andere Ausländer zu treffen. Während es in den anderen beiden Arten von Bars hauptsächlich darum geht, sich mit einem Mädchen zu vergnügen, kann man in die Sports Bars auch einfach gehen, um seine Mails am Smartphone zu bearbeiten, andere Touristen und Expats kennenzulernen (die Ausländer scheinen hier etwas lockerer drauf zu sein als in Thailand), Billiard zu spielen, oder ein Fußballspiel im Fernsehen anzuschauen. Die Sports Bars haben auch junge Frauen angestellt, die dafür sorgen, dass du Spaß hast, allerdings kannst du sie nicht aus der Bar herausnehmen und musst dich somit gedulden, bis die Bar schließt oder ein Treffen für den Folgetag arrangieren, bevor sie anfangen zu arbeiten.

Die zweite Art von Girly Bars in Cebu sind die sogenannten Bikini Bars. Nochmal, wenn du schonmal in Thailand warst und dir von dort die Go Go Bars bekannt sind – das ist ungefähr, was du hier von einer Bikini Bar erwarten kannst. Jedoch sind die Frauen in diesen Läden deutlich seltener nackt und deswegen auch der Name – weil sie sich einfach so sexy wie nur möglichst kleiden (es gibt auch Ausnahmen wie das Love City oder Harem, bei denen sich die Tänzerinnen meist komplett ausziehen, allerdings nicht so richtig attraktiv sind). Die Girls können für Short Time oder Long Time mitgenommen werden, wenn du ihnen Lady Drinks ausgibst (200-300 Pesos) und nachher die Bargebühr bezahlst (3.000 Pesos aufwärts).

Und dann gibt es noch die zahlreichen KTVs in den ganzen Stadt verteilt. Ähnlich wie die Bikini Bars haben sie dort Mädchen abwechselnd auf der Bühne tanzen, gemütliche Sofas rundherum, die relativ dunkel gehalten werden, damit du deinem Mädchen nahe kommen kannst. Wenn du mehr Privatsphäre (oder ein paar Lieder singen) möchtest, dann kannst du auch ein Karaoke Zimmer für ca. 500 Pesos mieten und das ist dann auch der Hauptunterschied zu den Bikini Bars, in denen es keine Karaoke-Option gibt. Die Preise sind teilweise sehr unterschiedlich und auch abhängig von der Gegend: So findet man unten in Colon günstige aber renovierungsbedürftige Buden mit Lady Drinks für 150 Pesos und auf der anderen Seite gibt es auch Up-Scale Bars wie Arena, wo ein Lady Drink 600 Pesos kostet.

Hier kommt nun die Liste sowie Beschreibungen der aktuell 5 besten Girly Bars in Cebu Stadt:

All Stars (Sports Bar)

Bar Frauen in CebuMan muss fast aufpassen, nicht süchtig zu werden nach diesem Laden, weil er einfach die perfekte Mischung aus allem hat: Sexy Girls, die wirklich wissen, wie sie dir eine schöne Zeit bereiten, ohne zu aufdringlich nach Lady Drinks zu verlangen, einen der besten Billardtische von allen Sports Bars (es findet jeden Donnerstag um 21 Uhr ein Wettbewerb statt), mehrere neue TVs mit Live Sport, Live Musik an den meisten Abenden ab ca. 21:30 Uhr, gemütliche Sitzmöglichkeiten rundherum, San Miguel Fassbier für 65 Pesos, einen sehr netten australischen Besitzer und einfach eine tolle Atmosphäre. Probiere auch ihre Pizzas, die zu den leckersten gehören, die man in dieser Stadt findet.

  • Girls: 7/10
  • Atmosphäre: 9/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 10/10

Planet X (Bikini Bar)

Beliebte Girly Bar in CebuDirekt auf der gegenüberliegenden Straßenseite von All Stars und im selben Hub von ungefähr einem dutzend an Girly Bars an einem Ort befindet sich das Planet X. Es hat nicht nur den beeindruckendsten Aufbau von allen Bikini Bars hier, auch die Frauen gehören zu den attraktivsten, die man sich nur vorstellen kann. Es tanzen meist 3-4 von ihnen auf der Bühne, während die anderen „auf Abruf“ sind. Wenn du willst, kannst du der Mamasan sagen, dass du ein Mädchen haben möchtest, worauf sie dann eine kleine aber helle Glühbirne oberhalb deines Sitzbereichs anschaltet und alle Girls vor dir in einer Linie stehen hat. Kein Grund schüchtern zu sein, suche dir einfach eine aus, bestelle ihr einen Lady Drink (200 Pesos) und amüsiere dich. Sie sind richtig gute Entertainers, aber viele von ihnen fragen anschließend nach einem zusätzlichen Trinkgeld in etwa „only 100 Pesos because I’m hungry“. Die Bargebühr beträgt hier ca. 3.500 Pesos inklusive dem Preis für Sex und das ist ziemlich fair angesichts der hervorragenden Qualität der Girls.

  • Girls: 8/10
  • Atmosphäre: 6/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 7/10

Viking Bar (Bikini Bar)

Cebu Mädchen BarsEs gibt drei von einem Norweger geführte Bikini Bars direkt nebeneinander im Bar-Hub 200 Meter vom Mango Square die Straße runter. Sie haben alle einen ähnlichen Aufbau mit relativ kleinen Bühnen, aber vielen retro-style und sehr gemütlichen Sofas (man könnte dort einschlafen, würde es nicht so viel Frauen im ganzen Raum geben). Die Qualität der Girls ist eher durchschnittlich, aber die klare Ausnahme hier ist Viking Bar im Untergeschoss, die nicht nur die größte der drei Schwester-Bars ist, sondern auch meistens die attraktivsten Mädchen hat. Ich denke das liegt daran, weil sie alle für den selben Barbesitzer arbeiten und so schicken sie einfach immer die besten Girls zur beliebtesten Bar. Die Lady Drinks kosten 180 Pesos, aber sie fragen einen oft gleich nach zwei Shots (360 Pesos). Die Bargebühr (Bar Fine) beträgt hier ca. 4.000 Pesos (2.000 für die Bar und 2.000 für das Girl).

  • Girls: 7/10
  • Atmosphäre: 8/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 8/10

Raj (Bikini Bar)

Besten Girly Bars in CebuVielen Touristen unbekannt ist die Bar-Gegend unten in Colon in der Nähe der University of the Visayas und der Metro Colon Mall. Man sieht hier nur wenige Ausländer und das liegt daran, dass die Bars hauptsächlich von den Filipinos besucht werden und außerdem recht alt und teilweise ziemlich renovierungsbedürftig sind. Die Gegend ist aber dennoch interessant zu erleben, vor allem wenn es dir nach ein paar Tagen am Mango Square und dem Bar-Hub für Ausländer langweilig wird. So könntest du Raj besuchen, eine der handvoll an Bikini Bars. Die Mädchen sind dort eher so so, aber sie haben einen Dark Room (ziemlich dunkles Zimmer), wo du ihnen ziemlich nahe kommen kannst und wenn du Glück hast, halten sie auch ihr Versprechen, dass sie dir einen runterholen, wenn du ihnen Lady Drinks ausgibst (300 Pesos pro Getränk).

  • Girls: 4/10
  • Atmosphäre: 5/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 5/10

Arena (KTV)

Cebu PuffWenn Geld bei dir eine Rolle spielt, dann solltest du fern bleiben von Arena, der exklusivsten und teuersten Art von KTV (Bikini und Karaoke Bar) der Stadt. Ich erwähne sie hier hauptsächlich wegen der Girls dort (zumindest den meisten von ihnen), die zum besten gehören, was man in Cebu finden kann: Groß, schlank, hellhäutig und extrem hübsch. Die meisten der Gäste sind Koreaner und Japaner, aber natürlich bist du dort auch als Deutscher willkommen, wenn es dir nichts ausmacht die folgenden Preise zu bezahlen: 200 Pesos Eintritt (wird auf deine Rechnung geschrieben), 220 Pesos für Biere, 600 Pesos für Lady Drinks pro Stunde plus 600 Pesos einmalig für einen Mamasan Drink. Ja das ist richtig, mindestens 1.640 Pesos nur um die Party zu starten. Du kannst dich dann entweder auf eines der Sofas vor der Bühne setzen, oder für 1.500 Pesos ein Karaoke Zimmer wahlweise im Erdgeschoss oder Obergeschoss mit Blick auf die Bühne (Glasscheibe) mieten – kein Zeitlimit. Und ob du es glaubst oder nicht, als ich die Mamasan fragte wie viel die Bar Fine hier kostet, sagte sie 8.600 Pesos. Warum dieser komische Betrag? Ich denke, der Preis ist 8.000, aber sie schlagen hier auf alles 7% Service Charge drauf und somit kommt man auf ca. 8.600. Du musst nun selbst entscheiden, ob die Frauen hier wirklich mehr als doppelt so attraktiv sind wie beispielsweise im Planet X, wo sie um die 3.500 Pesos verlangen.

  • Girls: 9/10
  • Atmosphäre: 9/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4/10

Standorte der besten Girly Bars in Cebu

Wie viel kosten Getränke in den Girly Bars in Cebu?

Die Preise für Lady Drinks in allen erwähnten Bars findest du in den jeweiligen Beschreibungen oben. Und bezüglich deiner eigenen Getränke, die bewegen sich zwischen 60-90 Pesos für Biere (mit Ausnahme der exklusiven KTVs wie Arena und East Paris) und ca. 150-170 Pesos für Whiskey & Cocktails. Hier ist die Getränkekarte von der All Stars Sports Bar:

Cebu Girly Bar Getraenkepreise

Übersichtskarte zu den Girly Bars in Cebu

Es gibt natürlich noch mehr Bars als die auf der Karte, aber das sind die Hauptgegenden (Sports Bars/Bikini Bars) und besten Läden (KTVs).